Was ist Neu?
Regionale Schiedsrichter ab 25.06. in Heidesheim18.05.2022
DSJ organisiert ein Sommertcamp 08.-14.08.202202.05.2022

Auschreibung unter Dokumente Link zur Anmeldung

Schulschachpatentlehrgang Trier 25./26.06.01.05.2022
  
Letzte Bearbeitung:

Hygienekonzept

 

Ab dem Spieltag am 14.01.22 gelten die  geänderte Corona-Regeln für Ligaspiele des Schachbundes Rheinhessen. Die Änderungen haben sich durch die gesetzlichen Änderungen ergeben:
 
Corona Regeln
 
Bei allen Spielen der 1.Verbandsliga heute, sowie allen weiteren Spielen der rheinhessischen Schachligen bis Saisonende gilt weiterhin 2G Plus!

Das bedeutet:
Es haben Zutritt zum Spiellokal (Spieler und Zuschauer):
  • Personen ab 18, die geimpft/genesen sind UND bereits die "Booster"-Impfung erhalten haben.
  • Personen ab 18, die geimpft/genesen sind UND einen negativen "offiziellen" Test (kein Selbsttest) vorlegen können.
  • Personen unter 18, die geimpft/genesen sind. Personen unter 18, die einen negativen "offiziellen" Test (kein Selbsttest) vorlegen können.
  • Als geboostert gilt, wer drei mal geimpft ist.
  • Als vollständig geimpft gilt, wer zwei mal geimpft ist und dessen zweite Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt (Seit Januar wurde "gesetzlich" die Ausnahme für Personen die mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson geimpft sind, gestrichen)
  •  Als Genesen gilt, wer einen positives PCR-Testergebnis nachweisen kann, welches mindestens 28 Tage alt ist und höchsten drei Monate her ist.
  •  Ein "offizieller" Test ist ein Test aus einem Testzentrum oder von einem Arzt (und ist entsprechend schriftlich oder in der App nachzuweisen), KEIN von Verantalter oder selbst durchgeführter Test.

Eventuelle Ausnahmen/Erleichterungen der 30.CoBelVO RLP (oder eine früheren Version), (z.B. für Kinder bis 12 Jahre) gelten NICHT!

Die Nachweise sind dem jeweils gegnerischen Mannschaftsführer vorzulegen.
Wer keinen Nachweis über Impfung / Test / Genesung vorlegen kann, kann nicht am Wettkampf teilehmen oder bei diesem anwesend sein.

Es herrscht weiterhin Maskenpflicht, solange man nicht am Brett sitzt.